nichtswieweg... vier Abenteurer unterwegs

Reisebericht
Fotos
Gefahrene Route
Reisekosten Brasilien
Reisekosten für Brasilien vom 01.06.2017 bis 10.07.2017

Finanziell gesehen ist Brasilien eines der teureren Länder Südamerikas. Man bekommt zwar günstigen Diesel, dafür fanden wir die Preise für Übernachtungsplätze eher im oberen Segment. Zudem gibt es gut ausgestattete Supermärkte mit moderaten Preisen für Lebensmittel.

Hätten wir in Brasilien nicht so viele touristische Angebote genutzt, wären die Kosten pro Tag wohl um die Hälfte geschrumpft. Doch wir wollten in Brasilien das Pantanal so richtig auskosten und haben entsprechende Touren unternommen.

Wechselkurs

(Stand: Juli 2017)
1 CHF -- 3.35 Brasilianische Reais
1 CHF -- 0.91 EUR

Aufenthalt:

Anzahl Tage: 40
Kosten pro Tag: CHF 89.68
Gefahrene Strecke: 3'499 km

Reisekosten als Tabelle:

Rubriken Tageskosten
(CHF)
Totalkosten
(CHF)
Prozent von Total
Fahrzeug 13.39 527.48 14.70%
Verpflegung 14.36 574.56 16.02%
Unterkunft 10.93 437.06 12.18%
Transport 0.31 12.29 0.34%
Tourismus 50.35 2013.94 56.14%
Sonstiges 0.54 21.78 0.61%
Total 89.68 3'587.11 100.00%

(Hinweis: Die Tageskosten sind für zwei Personen gerechnet. Nähere Angaben zu den einzelnen Rubriken findest Du auf der Übersichtseite)

Reisekosten als Diagramm

Bemerkungen:

Tourismus: Diesen Posten haben wir in Brasilien massiv ausgenutzt. Für diverse Touren im Pantanal, die Schiffspassage von Corumbá nach Porto Jofre, Schnorcheltouren sowie einen Helikopterflug über die Iguazu-Fälle haben unsere Reisekasse doch ein bisschen strapaziert.

Durchschnittliche Dieselpreise für 1 Liter (Stand: 2017)

Zwischen CHF 0.73 (Mundo Novo) bis CHF 0.95 (Corumbá)